Home > Thomas Wos > Achtung, von Arbitrage könnten auch Sie betroffen sein

Achtung, von Arbitrage könnten auch Sie betroffen sein

Vor kurzem hat Thomas Wos gehört, dass einige mittels Arbitrage bei eBay Geld verdienen. Jetzt werden wahrscheinlich einige von Ihnen fragen was Arbitrage ist.

„ARBITRAGE: von lat. arbitratus „Gutdünken, freie Wahl, freies Ermessen“ ist in der Wirtschaft, die ohne Risiko vorgenommene Ausnutzung von Kurs-, Zins- oder Preisunterschieden zum selben Zeitpunkt an verschiedenen Orten zum Zwecke der Gewinnmitnahme. Quelle: Wikipedia

Einige Schlaue Händler haben Amazon Angebote kopiert und diese bei Ebay mit einer Preissteigerung weiterverkauft. Wahrscheinlich wollen Sie wissen, wie das möglich sein kann. Ob es hier angebracht ist eine Arbitrage Anleitung zu geben ist fraglich, dennoch kann es auch hilfreich sein zu wissen, worauf jeder selber achten sollte. Die Artikel sind oft bei beide Markplätze zu finden. Eine DVD, ein Buch oder eine Frischhaltedose. Die Beschreibung ist exakt gleich, also einer hat es von dem anderen einfach kopiert. Der einzige Unterschied ist der Preis, der Anlass zum nachdenken gibt. Wenn Sie eine DVD in einem Shop für 12 € finden und bei dem anderen Portal für 25 €, teilweise für über 60 € sogar, fragt man sich, wer und warum die Kunden das bezahlen.

Angenommen Sie Bestellen die DVD bei eBay und bezahlen im Voraus. Der eBay Händler nimmt Ihr Geld und kauft das Produkt bei Amazon und sendet es Ihnen zu. Die Amazon Verpackung wird als Wiederverwendung der Umwelt zuliebe erklärt. Der schnelle Verdienst mit der Differenz (13 €) ist dann das Geschäftsmodell.

KategorienThomas Wos
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks