Home > Sport-Thomas Wos > Eishockey WM 2010 Köln

Eishockey WM 2010 Köln

Nachdem die deutsche Mannschaft im Halbfinale gegen Russland ran musste, kam der große Kampf gegen Schweden. Platz 3 war also noch in greifbarer Nähe. Leider konnten unsere Jungs nicht mit einem Sieg glänzen und vergaben somit die Bronze Medaille. Das Spiel endete 3:1 für Schweden. Kann man nur hoffen, dass die Mannschaft jetzt etwas mehr Biss entwickelt und einige Spieltaktiken verbessert. So sollte doch bei der nächsten WM mehr drin sein.

Das Finalspiel am 23.05.2010 bestritten in Köln Russland und Tschechien. Die Tschechen gingen schon nach 20 Sekunden im ersten Drittel in Führung. Beide Mannschaften gaben sich ein hartes Spiel in diesem Finale und schenkten sich nichts. Zum Schluss gewann Tschechien mit 2:1 gegen Russland. Tschechien holt sich somit das 12. WM Gold.

Gratulation an den neuen Eishockey Weltmeister. Verdient gewonnen!

KategorienSport-Thomas Wos
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks